Wissen zum Thema Flow

Das Flow-Erlebnis ist ein natürlicher, schöpferischer Zustand, in dem wir geniale Leistungen vollbringen. Der Begriff Flow wurde vom ungarisch-amerikanischen Forscher Mihaly Csikszentmihalyi in den 80ern geprägt.

 

 

Den Flow-Zustand erreichen wir am ehesten, wenn wir eine Balance zwischen Anspannung und Entspannung finden. Dann fühlen wir kraftvoll, sind kreativ und leistungsfähig.

 

Oft bringen uns Stress und Ärger aus dem Gleichgewicht. Mit effektiven Methoden der Entspannung und des Stressabbaus unterstütze ich Sie dabei, Ihre Life-Balance dauerhaft zu optimieren.

 

Flow erleben Das Flow-Erlebnis geschieht zwischen Überforderung und Unterforderung

Flow kann in allen Lebenslagen empfunden werden.
Ob beim Arbeiten, Sport oder in der Freizeit, die Zeit vergeht ohne dass wir es merken. Wir sind konzentriert und doch entspannt.

Ich empfehle als Lektüre zum Thema diese beiden Bücher vom Flow"Erfinder".


Der "ErFinder" des Flow Begriffes M.Csikszentmihaly hat schon vor 20 Jahren sein geniales Buch "Flow" zum Thema geschrieben.

Er hat sich auch mit dem Thema Flow am Arbeitsplatz bschäftigt und die Erkenntnise daraus in seinem Buch "Flow im Beruf" veröffentlicht. 


Martin Seligmann ist der Vorreiter der positiven Psychologie. In seinem Buch der Glücks-Faktor weist er anhand vieler praktischer Beispiele wissenschaftlich nach, warum es klug ist als glücksorientierter Mensch durchs Leben zu gehen.